Die Unterweisung zum Hubarbeitsbühnenbediener vermittelt die Grundlagen zum sicheren Umgang mit Arbeitsbühnen und erfüllt die Anforderungen an Unternehmer nach dem DGUV Grundsatz 308-008.
 

1-Tages-Lehrgang

Theoretischer Teil:
  • rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik
  • Aufbau, Funktion und Einsatzmöglichkeit verschiendener Bauarten
  • Betrieb allgemein
  • Übernahme und Transport der Maschine
  • Aufstellung/Inbetriebnahme der Maschine am Arbeitsort
  • Arbeiten mit der Maschine
  • Prüfung
  • Unfallgeschehen
  • Sondereinsätze
 
Praktischer Teil:
  • Einweisung an der Hubarbeitsbühne
  • Arbeitstägliche Sicht- und Funktionsprüfung
  • Standsicherer Aufbau (nur bei Geräten mit Abstützung)
  • Standsicheres Verfahren (ohne Abstützung)
  • Einüben der Steuerungsfunktionen
  • Einüben der Funktion des Notablass
  • Abschlußprüfung
Dauer: 1 Tag von 8.00 - 16.00 Uhr
Kosten: €95,-- / Person + ges. MwSt.